Jan Deichmohle

Denker und Dichter

Schlagwort: Autorenbuch

Hackangriffe auf Buchartikel

Hackangriffe auf Buchartikel

Der Artikel „Wahnsinn und Feminismus”, ein kurzer Auszug aus dem Anfangskapitel von „Abrechnung mit dem Feminismus”, wurde Ziel der bisher massivsten Hackerangriffe auf meinen neuen Blog Deichmohle.de.

Holt euch das Buch – es lohnt sich. Die Hacker sollen mein Buch nicht wegkriegen, die Verbreitung nicht behindern.

Hurra, ein Buch ist da!

Hurra, ein Buch ist da!

Hier schneit es Bücher. Schließlich ist dies ein Bücherblog. Glossen zu täglichen Nachrichten sind nur eine Zugabe. Damit es euch nicht die Laune verhagelt, gibt es jetzt eine lustige Groteske von den Antipoden. Während hier der Frost klirrt und sich eine Grippewelle durchs Land flutet (fast hätte ich aus Versehen ‚merkelt’ geschrieben), ist unter unseren Füßen auf der gegenüberliegenden Erdseite Sommer, tingeln junge Leute gerne bei ‚Arbeit und Reise’ (‚work and travel’) über südliche Inseln. Schauen wir uns an, wie es dort zu geht!

Für jene, denen das nicht exotisch genug ist, sind noch Kapitel über Madagaskar eingestreut. Lest mal rein! 49 Seiten Vierfarbdruck und 179 Seiten Schwarzdruck erzählen in Bild und Wort.

Die Kiwi-Erfahrung. Nehmt brisante Themen von der heiteren Seite.

© 2018 Jan Deichmohle

Theme von Anders NorénHoch ↑

Zur Werkzeugleiste springen